• 1
  • 2

Run for your lungs!

 

Das Forschungszentrum Borstel und der SV Sülfeld veranstalten am 08.09.2018 ab 11 Uhr den ersten “Borsteler Spendenlauf” zugunsten der Vereine pina e.v. (Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie und Asthma), TBC-SH e.V. (Schleswig-Holsteinische Vereinigung zur Bekämpfung der Tuberkulose und der Lungenkrankheiten e.V.) und des Fördervereins am Forschungszentrum Borstel.

In der Startgebühr sind ein Laufshirt und die elektronische Zeitmessung enthalten. 


Laufstrecken:

 

Spendenlauf 10km

11:00 Uhr

Startgebühr: 10 Euro

m/w alle Jahrgänge

Spendenlauf 4,5 Km

11:00 Uhr

Startgebühr: 10 Euro

m/w alle Jahrgänge

Kinderstrecke 400m

12:30 Uhr

Kostenlos

m/w bis 6 Jahre und 7-12 Jahre

Siegerehrung

13:30 Uhr

Park hinter dem Herrenhaus

 

 


 

Neben der Laufveranstaltung findet am 08.09.2018 zwischen 10 - 16 Uhr ebenfalls der Tag der offenen Tür am Forschungszentrum Borstel statt. Dieser bietet allen Besuchern ein buntes und spannendes Rahmenprogramm rund um das Thema “Gesundes Atmen!”

 

Ob Groß oder Klein - jeder kann mitmachen und für den guten Zweck laufen!

Laufstrecken

 

   

 

Laufen für einen guten Zweck!

Für einen dieser drei Vereine können Sie ihr Startgeld spenden:

 

pina e.v. (Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie und Asthma)

Nach den aktuellen Daten des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS), bei dem über 17.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland untersucht wurden, leidet jedes fünfte Kind (22.9%) an einer atopischen Erkrankung wie Asthma, Heuschnupfen oder Atopische Dermatitis (Neurodermitis). Über 40% der Kinder und Jugendlichen zeigten bei der Allergietestung eine positive Reaktion auf mindestens eines der untersuchten Allergene.
Diese Zahlen sind alarmierend! Allergien sind zur Epidemie des 21. Jahrhunderts geworden.
PINA e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die das Ziel verfolgt, betroffene Patienten, ihre Familien und die behandelnden Ärzte und andere Berufsgruppen im Gesundheitsfeld im Kampf gegen Allergien zu unterstützen.

Der gemeinnützige Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um die Vorbeugung von Allergien und Asthma zu kümmern. Mit bundesweiten Aktionen richtet sich PINA e.V. an direkt Betroffene, insbesondere junge Familien, aber auch an Ärzte und andere Berufsgruppen im Gesundheitsfeld. Es wird von Ärzten verschiedener Fachrichtungen unterstützt, von Krankenkassen, medizinischen Fachgesellschaften und Organisationen sowie von privatwirtschaftlichen Unternehmen.
PINA e.V. kooperiert mit anderen medizinischen Fachgesellschaften und Initiativen und hat eine breit angelegte Informations- und Beratungsaktion gestartet, über die Sie auf diesen Seiten immer aktuell informiert werden.

Weitere Informationen: www.pina-infoline.de


TBC-SH e.V. (Schleswig-Holsteinische Vereinigung zur Bekämpfung der Tuberkulose und der Lungenkrankheiten e.V.)

Aufgabe der Gesellschaft ist es, die Verhütung und die Behandlungsmöglichkeiten der Erkrankungen der Lunge und der Atemwege zu fördern und den Kampf gegen die Tuberkulose in Gemeinschaft mit den Trägern und Einrichtungen, die das gleiche Ziel verfolgen, zu führen, sowie alle Stellen des öffentlichen Lebens für ein gemeinsames Vorgehen zu interessieren.

Weitere Informationen: http://www.tbc-sh.de/


Förderverein am Forschungszentrum Borstel e.V.

Der in der Satzung festgelegte Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, der Denkmalpflege, des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege. Im Rahmen dieser Aufgabe sieht der gemeinnützige Förderverein einen  Schwerpunkt darin, den wissenschaftlichen Nachwuchs am FZB zu fördern. Nicht immer können alle wichtigen wissenschaftlichen Tagungen oder Sommerschulen mit den vorhandenen Mitteln vollständig finanziert werden. Durch die Vergabe von Reisekostenzuschüssen an Doktoranden und Diplomanden wollen wir dabei helfen, dass wichtige Reisen dennoch möglich werden. Durch die Verleihung eines Diplom-/Masterpreises und von Posterpreisen wollen wir weiteren Anreiz bieten und sehr guten Leistungen eine öffentliche Anerkennung verschaffen.

Der Verein möchte zudem die Atmosphäre der Patientenversorgung in der medizinischen Klinik erhalten. Die Klinik bietet den Patienten etwas Besonderes, nicht nur einen schönen Park zum Spazieren-gehen. Viele Mitarbeiter versuchen, jeden Patienten mit seinen Sorgen persönlich wahrzunehmen und während der Behandlung zu begleiten. Auch das Essen wird noch in der eigenen Küche zubereitet, was in den meisten Kliniken nicht mehr der Fall ist. Befürftige Patienten können durch den Verein beispielsweise mit Hygieneartikeln versorgt werden.

Weitere Informationen:  http://www.fz-borstel.de/cms/forschungszentrum/wir-ueber-uns/gremien/foerderverein.html

Tag der offenen Tür

Das Forschungszentrum Borstel stellt sich vor!

Am Tag der offenen Tür am Forschungszentrum Borstel wird auf Sie ein aufregender Mix aus Information, Führungen (Labor, Klinik, Herrenhaus) und Mitmach-Aktionen erwarten.

  • Lernen Sie unsere Labore, Klinik und Forschungsprojekte kennen
  • Erfahren Sie, wie wir für Ihre Gesundheit forschen
  • Informieren Sie sich über wissenschaftliche Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten

Nehmen Sie an unserem Spendenlauf (spendenlauf.fz-borstel.de) teil und lassen Sie sich vom Wissensfieber (Quiz) anstecken! – Spaß und Preise winken hier für Groß und Klein.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Pollenmessstation am FZB kennenzulernen und zu testen wie gesund Ihre Lungen sind.


Forschungsvilla

Vorstellung der Forschungsprojekte (Pavillons):

  • Programmbereich Asthma & Allergie
  • Programmbereich Infektionen
  • Medizinische Klinik
  • Biobank
  • Pollenmessstation
  • Fluoreszenz-Zytometrie
  • Studien und Ausbildungsmöglichkeiten am FZB

Besichtigungen

Tour 1: Laborbesichtigung (11:30-12:30; 12:30-13:30)

Tour 2: Klinikbesichtigung (13:00 – 15:00; begrenzt auf 40 Personen: OP, Lungenfunktion,

Röntgendiagnostik, Allergietestung)

Tour 3: Herrenhausbesichtigung mit Herrn Sager um 12:30 und um 14:00 (begrenzt auf 30 Personen pro Besichtigung)


Mitmach-Aktionen

  • Wissensfieber- Quiz rund um die Lunge und das FZB
  • Aktionen für Kinder – Hüpfburg, Kinderschminken und mehr…

Unterhaltungsprogramm

  • Durch Sport gesund und fit bleiben: Vorstellung Sportverein Sülfeld e.V.
  • Mittelalterlicher Schwertschaukampf

16 Uhr – Abschluss und Preisverleihung (Wissensfieber) findet hinter dem Herrenhaus statt.


Wir bieten Ihnen Gegrilltes, Soft Drinks sowie Kaffee und Kuchen.

Offene Veranstaltung, Anmeldung ist nicht erforderlich!

Teilnehmerliste / Zeitmessung:

 

Borsteler Spendenlauf 2018  
m/w
Platz Startnr. Name Jahrg. AK Verein Netto Brutto  
4,5km Rundlauf
Männlich
1. 30 Cedric Carl Looks 2007 Kinder (männlich) U12   20:44 20:51 -
2. 18 Thomas Kohl 1980 Senioren M35   22:39 22:48 +1:57
3. 13 Felix Henzel 2004 männliche Jugend U16   24:17 24:24 +3:33
4. 53 Mario Walter 1967 Senioren M50   24:16 24:26 +3:35
5. 12 Guido Häken 1970 Senioren M45   24:56 25:08 +4:17
6. 57 Till Willfang 2010 Kinder (männlich) U10   25:55 26:07 +5:16
7. 55 Florian Willfang 1979 Senioren M35   25:56 26:08 +5:17
8. 9 Nicolas Gisch 1980 Senioren M35   27:31 27:45 +6:54
9. 28 Daniel Liebich 1978 Senioren M40   29:39 29:55 +9:04
10. 42 Anton Rossollek 2006 männliche Jugend U14   29:50 30:01 +9:10
11. 39 Sven Poeggel 1986 Senioren M30   31:14 31:31 +10:40
12. 36 Reinhard Niemeyer 1959 Senioren M55   32:15 32:28 +11:37
13. 1 Christian Agger 1996 männliche Jugend U23   32:15 32:28 +11:37
14. 45 Jörg Schmidt 1974 Senioren M40   33:22 33:41 +12:50
15. 58 Sascha Zahn 1986 Senioren M30   33:29 33:47 +12:56
16. 41 Norbert Reiling       33:43 33:58 +13:07
17. 15 Björn Huth 1979 Senioren M35   34:41 34:56 +14:05
18. 25 Marek Krysiak 1975 Senioren M40   39:50 39:59 +19:08
19. 26 Thomas Kunze 1957 Senioren M60   40:35 40:53 +20:02
20. 11 Thorsten Haderup 1971 Senioren M45   40:59 41:17 +20:26
21. 3 Carsten Becker-Kahrau 1973 Senioren M45   46:10 46:31 +25:40
Weiblich
1. 14 Laura-Jolie Henzel 2006 weibliche Jugend U14   22:48 22:55 -
2. 49 Malene Seifert 2010 Kinder (weiblich) U10   25:56 26:08 +3:13
3. 31 Lena Mennicke 1991 Frauen   26:41 26:49 +3:54
4. 8 Louisa Gisch 2011 Kinder (weiblich) U8   27:30 27:43 +4:48
5. 52 Franziska Waldow 1988 Seniorinnen W30   27:51 28:07 +5:12
6. 51 Jasmin Urban 1982 Seniorinnen W35   28:08 28:17 +5:22
7. 21 Yvonne Krieg 1976 Seniorinnen W40   28:27 28:36 +5:41
8. 29 Jasmin Liebich 2005 weibliche Jugend U14   29:38 29:54 +6:59
9. 35 Johanna Nickel 1976 Seniorinnen W40   29:44 29:59 +7:04
10. 5 Nicole Finnern 1974 Seniorinnen W40   30:03 30:20 +7:25
11. 40 Claudia Redelin 1986 Seniorinnen W30   31:03 31:13 +8:18
12. 6 Marija Frantar-Karg 1976 Seniorinnen W40   31:10 31:20 +8:25
13. 37 Jessica Ojong 1989 Frauen   31:27 31:38 +8:43
14. 4 Petra Engelmann 1973 Seniorinnen W45   31:29 31:43 +8:48
15. 33 Anja Musialski 1980 Seniorinnen W35   32:33 32:49 +9:54
16. 32 Regina Morwinski 1966 Seniorinnen W50   32:40 32:59 +10:04
17. 46 Nadine Schmidt 1982 Seniorinnen W35   32:39 33:00 +10:05
18. 7 Finnja Fröschel 2000 weibliche Jugend U20   33:02 33:22 +10:27
19. 10 Anja Greve 1962 Seniorinnen W55   34:40 34:53 +11:58
20. 19 Michaela Krebs 1983 Seniorinnen W35   34:40 34:55 +12:00
21. 43 Katja Schacht 1983 Seniorinnen W35   34:40 34:56 +12:01
22. 44 Ivonne Schekat 1977 Seniorinnen W40   34:41 34:58 +12:03
23. 38 Katja Park 1967 Seniorinnen W50   35:09 35:24 +12:29
24. 20 Karin Kreisig 1972 Seniorinnen W45   35:15 35:27 +12:32
25. 2 Ursula Ahnfeldt 1967 Seniorinnen W50   35:41 35:52 +12:57
26. 47 Andra Schromm 1968 Seniorinnen W50   35:43 35:55 +13:00
27. 22 Birgit Krohn 1962 Seniorinnen W55   38:37 38:50 +15:55
28. 24 Manja Krysiak 1983 Seniorinnen W35   39:50 40:00 +17:05
29. 16 Maja Kahrau 1976 Seniorinnen W40   46:08 46:31 +23:36
10km Rundlauf
Männlich
1. 73 Bastian Fricke 2000 männliche Jugend U20   36:33 36:38 -
2. 83 Steffen Joldrichsen       36:35 36:40 +0:02
3. 102 Niels Röckendorf 1972 Senioren M45   42:59 43:06 +6:28
4. 69 Dennis Drews 1981 Senioren M35   43:48 43:56 +7:18
5. 109 Jonas Stöckmann 1993 Männer   44:06 44:11 +7:33
6. 74 Christian Geuchen 1980 Senioren M35   45:29 45:45 +9:07
7. 64 Jochen Behrends 1975 Senioren M40   45:52 45:59 +9:21
8. 111 Thorsten Tank-Falarzik 1969 Senioren M45   46:14 46:20 +9:42
9. 61 Ivan Barilar 1986 Senioren M30   46:36 46:43 +10:05
10. 79 Alexander Hellwagen 1993 Männer   46:30 46:44 +10:06
11. 98 Lars Nickel 1977 Senioren M40   49:15 49:27 +12:49
12. 60 Oliver Bandmann 1969 Senioren M45   49:31 49:45 +13:07
13. 75 Kristian Gooßen 1979 Senioren M35   49:45 49:57 +13:19
14. 88 Thomas Kreisig 1971 Senioren M45   49:46 49:57 +13:19
15. 108 Udo Schop       50:36 50:43 +14:05
16. 92 Christoph Lange       51:12 51:28 +14:50
17. 85 Dirk Kindermann       51:46 51:55 +15:17
18. 113 Christian Walter 1978 Senioren M40   52:00 52:07 +15:29
19. 100 Manuel Plöger 1977 Senioren M40   53:07 53:22 +16:44
20. 104 Torsten Rossollek 1966 Senioren M50   53:28 53:40 +17:02
21. 63 Christian Becker 1997 männliche Jugend U23   54:05 54:14 +17:36
22. 105 Ralf Sandberg 1969 Senioren M45   54:16 54:29 +17:51
23. 101 Heino Reher 1952 Senioren M65   54:38 54:44 +18:06
24. 78 Holger Heine 1966 Senioren M50   55:17 55:30 +18:52
25. 77 Felix Harmsen 1987 Senioren M30   56:33 56:47 +20:09
26. 89 Thomas Krohn 1960 Senioren M55   56:41 56:49 +20:11
27. 59 Christian Alexander 1962 Senioren M55   1:01:39 1:01:53 +25:15
28. 116 Nils Zimmermann 1959 Senioren M55   1:17:14 1:17:25 +40:47
Weiblich
1. 86 Ping Koo-Poeggel 1989 Frauen   31:14 31:29 -
2. 70 Sandra Drews 1985 Seniorinnen W30   45:19 45:26 +13:57
3. 76 Hilke Hammerich 1985 Seniorinnen W30   51:48 52:01 +20:32
4. 94 Claudia Lost 1981 Seniorinnen W35   52:00 52:08 +20:39
5. 67 Elisabeth Dallügge 1984 Seniorinnen W30   52:49 52:54 +21:25
6. 87 Nora Kramber 1978 Seniorinnen W40   53:54 54:02 +22:33
7. 95 Lisa Lübbe 1994 Frauen   54:18 54:27 +22:58
8. 68 Henrike Detlefs       54:15 54:27 +22:58
9. 107 Verena Scholz 1989 Frauen   54:25 54:39 +23:10
10. 110 Pauline Stöckmann 1994 Frauen   54:50 54:56 +23:27
11. 71 Andrea Falarzik 1969 Seniorinnen W45   55:11 55:17 +23:48
12. 106 Bettina Scheil 1967 Seniorinnen W50   56:33 56:39 +25:10
13. 66 Marie Blunck 2001 weibliche Jugend U18   57:01 57:10 +25:41
14. 81 Alyssa Höhnl 1999 weibliche Jugend U20   58:02 58:19 +26:50
15. 99 Karen Plöger 1982 Seniorinnen W35   58:28 58:41 +27:12
16. 103 Rosa Rossellek 2002 weibliche Jugend U18   1:00:14 1:00:24 +28:55
17. 91 Birthe Lang 1967 Seniorinnen W50   1:01:51 1:02:02 +30:33
18. 82 Jessica Höhnl 1966 Seniorinnen W50   1:03:17 1:03:30 +32:01
19. 115 Anne-Martina Wittorf 1962 Seniorinnen W55   1:05:18 1:05:29 +34:00
20. 97 Britta Mewes 1966 Seniorinnen W50   1:11:47 1:12:00 +40:31
     

Über die Organisatoren

 

Das Forschungszentrum Borstel ist das Lungenforschungszentrum der Leibniz-Gemeinschaft. Im Fokus stehen chronisch-entzündliche Lungenerkrankungen wie Asthma und Allergien, chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) sowie Tuberkulose und andere infektionsbedingte Entzündungen der Lunge. Das übergeordnete Ziel der interdisziplinären Forschungsaktivitäten ist, die Ursachen und Mechanismen chronisch-entzündlicher und degenerativer Erkrankungen der Lunge aufzuklären, um daraus neue innovative Konzepte zu deren Diagnostik, Prävention und Therapie abzuleiten.

Weitere Informationen: fz-borstel.de

 

 Der SV Sülfeld wurde am 1920 gegründet und besteht zur Zeit aus 10 Sparten mit insgesamt ca. 600 Mitgliedern (aktiv und passiv). Zu den zehn Sparten zählen Badminton, Breitensport, Fitness, Fußball, Gymnastik/Aerobic, Handball, Juniorsport, Mittelalterlicher Schwertkampf, Radsport und Volleyball.

Weitere Informationen: https://www.svsuelfeld.de/der-verein

Sponsoren

 

 

Andreas Giese Baustoffhandel GmbH
 
Erlenweg 8
23866 Nahe
Telefon: 04535 516910
 

 

Bezirkskommissariat Gunnar Lassen e.K.

Segeberger Straße 29
23866 Nahe

Tel.: (04535) 51040 
Fax: (04535) 510420 
E-Mail: nahe@provinzial.de

www.provinzial.de/content/aussendienst/n/nahe/

 

Auto-Zentrum Harm GmbH
Asternweg 2
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551/ 95 65-0
Fax: 04551/956525
Email: auto-zentrum-harm@t-online.de

Volksbank Stormarn eG

Hamburger Straße 8
23843 Bad Oldesloe

Tel.: 04531 / 50 00 - 0
Fax: 04531 / 50 00 - 179

eMail: info@volksbank-stormarn.de

PKW- & Motorradtechnik

Meisterbetrieb

Frank Martin
Hauptstraße 44
23845 Seth

Tel.: 04194 / 98 88 980

Fax: 04194 / 98 88 981
Mobil: 0173 / 45 41 522

EMAIL: PKWMotorrad-Technik@web.de

 

Agnieszka Giese - Kosmetikstudio

Segeberger Straße 56a
23866 Nahe

Tel.: 0 45 35 / 597 84 40
Mobil: 0172 / 671 67 35
EMail: info@agiese-kosmetik.de

 
 

haarfein- friseur studio

Olivia Murrmann
Segeberger Straße 56a
23866 Nahe


Tel.: 0 45 35 - 5978495

Mobil: 0171 - 538 24 03